Wandern oder Zugfahren? Bahnhof Forch

Herbstwanderung über die Forch

Mit einer Höhe von 689 Metern über Meer eignet sich die Forch ideal für Wanderungen während des ganzen Jahrs. Gerade wenn in den Bergen Zwischensaison herrscht, alle Bahnen geschlossen sind, die Skiorte bereits in den Startlöchern für die Skisaison stehen, eignen sich die Touren im Mittelland. Wer Herbststimmungen liebt, für den gilt: nichts wie raus, und zwar bei jedem Wetter.

Die Stadt Zürich in Abendstimmung

Spaziergang durch die Altstadt von Zürich

Gerade erst ist das Buchfestival in Zürich vorüber. Dieses Jahr durfte ich einen kleinen Rundgang durch die Altstadt anbieten, auf den Spuren von Schweizer Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Befasst man sich mit einem Schweizer Dichter, einer Künstlerin, dann führt die Spur unweigerlich irgendwann nach Zürich. Viele bekannte Persönlichkeiten haben, vielleicht nur eine kurze Zeit, in Zürich gelebt oder hier studiert.

Kalch am Jaufenpass mit dem Hotel Kalcherhof

Sonnige Herbsttage im Südtirol

Dieses Jahr suchten (vor allem) meine jüngere Tochter und ich einen Ort, an dem wir reiten konnten. Toscana, Camargue oder Südtirol? Wir entschieden uns mutig für Letzteres. Eine Woche Ende Oktober auf 1400 Meter Höhe in Kalch beim Jaufenpass. Winterjacke, Mütze, Handschuhe eingepackt – und den ersten Tag am Pool in den Badehosen auf dem Liegestuhl verbracht.

Kleiner Abstecher zum ETH-Campus auf dem Hönggerberg

Seit Jahren wächst der ETH-Campus Zürich auf dem Hönggerberg, wie ich – einmal aufmerksamer, einmal nebenbei – beobachten konnte. Inmitten der modernen Gebäude gibt es einen kleinen Weiher, den meine Kinder früher mit ihrer Grossmutter besucht haben, um Enten zu füttern. Einige Jahre führte mein Arbeitsweg mit dem 80er-Bus über den Hönggerberg.

Die Bergspitze des Riederhorns

Fantastischer Blick vom Riederhorn aus

Die Wandermöglichkeiten in der Aletscharena sind sehr vielfältig. Die Verbindung von Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp erlaubt viele Touren, die wenig Höhenmeter beinhalten. Wer aber Höhenmeter rauf und runter sucht, wird hier genauso fündig: Aufstiege aufs Bettmerhorn und Eggishorn bieten sportliche Touren an.

Die Stadt Bern vom Rosengarten aus gesehen

Bern vom Rosengarten aus gesehen

Die Schweizer Bundeshaputstadt bietet einiges an Sehenswürdigkeiten: die schmucke Altstadt, das Bundeshaus, das Münster, der Zeitglockenturm sprich Zytglogge, der Kindlifresserbrunnen, der Bärengraben, die Aare usw.